Schitourenwoche 2014

Schitourenwoche im Villgratental

Vom 9. bis 16. März 2014 wurde die bereits traditionelle Schitourenwoche der Natur­freunde Waidhofen durchge­führt.

 

Der Weg führte diesmal in das urige Villgratental, welches mit dem Motto, kommen Sie zu uns, wir haben nichts, um sanften Tourismus wirbt. Der sogenannte Geheimtipp unter den Schibergsteigern entpuppte sich schluss­­endlich gar nicht als so ge­heim, was unter anderem sicher an den ausgezeichneten Bedingungen lag, welche zu diesem Zeitpunkt im südlichen Ost­tirol herrschten.

 

Nach wochen­langen Schneefällen war in den Nordhängen Pulverschnee angesagt und dank des sonnigen und warmen Wetters wurde auf den südsei­tigen Hängen der Schnee immer mehr in Firn umgewandelt. Das heißt, bei sehr stabilen Verhältnissen stand einer abwechslungsreichen  Tourenwoche nichts im Wege und so konnten viele Gipfel wie Spitzginggele, Toblacher Pfann­horn, Hochrast, Kreuzspitze, Hohes Haus und Rotes Ginggele bestiegen werden. Da noch etliche Ziele übrig sind, wird Innervillgraten in Osttirol auch 2015 noch ein­mal das Ziel für die Skitouren Woche der Naturfreunde Waidhofen sein.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Waidhofen
ANZEIGE
Angebotssuche