Schitourenwoche 2015

im Villgratental

Wie bereits nach der letztjährigen Schitourenwoche angekündigt, fanden  wir uns heuer vom 8. bis 15. März wieder im schönen Villgratental ein, um gemeinsam die Berge rund um Innervillgraten mit Schiern zu besteigen. 21 Personen waren bei Maria Senfter bestens untergebracht und dank der sehr großen Auswahl an Touren war es möglich, trotz der relativ geringen Schneelage durchwegs neue Ziele anzusteuern. Den Anfang machte die Pürgleskunke (2.500 m), gefolgt von einer Überschreitung des Marchkinkele (2.545 m), mit dem Anstieg von Kalkstein aus und der Abfahrt nach Innervillgraten. Den dritten Tag soll man ja eher ruhig angehen und daher wählten wir den 1.000 Höhenmeter Anstieg von unserem Quartier aus zum Thurntaler (2.400 m), der Bergstation des Schigebietes von Sillian. Am Nachmittag genossen wir einige Abfahrten auf den bestens präparierten Pisten. An den beiden nächsten Tagen standen dann noch das Gaishörndl (2.615 m) und die Gabesitten (2.665 m) bei traumhaftem Wetter aber eingeschränktem Schifahrgenuß auf dem Programm. Durch den sehr unregelmäßigen Schneedeckenaufbau konnte auch der „Firn“ nicht ganz überzeugen, aber insgesamt waren sich alle einig, dass es wieder eine gelungen Woche war, die bei guter Stimmung und vor allem auch unfallfrei abgelaufen ist.

Mit dieser Motivation geht es nun an die Suche eines Zieles für das nächste Jahr. Wir werden das Ergebnis zeitgerecht bekanntgeben und hoffen wieder auf zahlreiche Teilnahme, schöne Tourenziele und wenn`s auch noch etwas mehr Schnee gibt, sind wir auch nicht böse.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Waidhofen
ANZEIGE
Angebotssuche